Kaos Keller Langenau

von Schmitzi

Ein bisschen verspätet durch die ganzen Feiertage kommt der Tourbericht zu unserer letzten Show 2015.
Wir hoffen, dass ihr alle gut in das neue Jahr gestartet seid und wir euch genau so zahlreich vor unseren Bühnen begrüßen dürfen wie im letzten Jahr.
Aber jetzt zum Wesentlichen ;)

Nachdem ihr euch wahrscheinlich alle an an Heilig Abend und dem ersten Weihnachtsfeiertag so richtig den Wanst vollgeschlagen habt,
wurdet ihr von uns am 26. mit stattlicher Tanzmusik á la Horny Lulu zur Bewegung genötigt!
Wir waren nämlich in Langenau beim X-Mas Halligalli zu Gast. Mit dabei waren Darius von den Deadnotes, No Fun, Monkey Beach und natürlich eure lieben Hornys.

Zwei Worte für Pünktlichkeit? HORNY fucking LULU

Wir waren ausnahmsweise mal recht pünktlich vor Ort und konnten hier und da noch ein Gold Ochsen mit den andern Bands trinken.
Nachdem wir ungefähr jedes "lustige" Video auf den Handys von Monkey Beach sehen durften mussten wir ran - Ab zum Soundcheck.
Danach durften wir bei Maultaschen und noch mehr Bier im Backstage relaxen bis der erste Act die Bühne betrat. Ein Drittel der Deadnotes sorgte mit einem Akkustik-Set für die ersten Gäste für entspannte Stimmung.
Als sich solangsam der Saal füllte, durften NO FUN aus Nürnberg und danach Monkey Beach aus Memmingen ran, die auch uns so langsam in Fahrt brachten.
Wir waren überrascht, dass an Weihnachten so viele Leute Bock hatten sich ins Getümmel vor einer Bühne zu stürzen, aber uns soll das ja recht sein :) 

Endlich durften wir für 2015 ein letzes Mal auf die Bühne und zogen für dieses Jahr noch ein Mal unser altbewährtes Set durch, bevor es 2016 mal wieder viel neues auf die Ohren gibt.
Wie so oft dieses Jahr hatten wir eine gute Zeit auf der Bühne und so wie es aussah, hattet auch ihr euren Spaß. Ziemlich durchgeschwitzt und gut angetrunken haben wir nach dem letzten Song die Bühne verlassen und noch ein paar Runden durch die Menge gedreht, um unser Merchandise an den Mann zu bringen.
Von unserem Album "Free Candy" haben wir übrigens noch ein paar letzte Exemplare auf Lager, also greift zu, solange ihr noch die Chance habt ;)

Nachdem der Bus beladen war und sich der Saal langsam leerte, ließen wir das Jahr noch mit einigen Flaschen Bier und einigen Bechern Glühwein ausklingen.
Alles in allem mal wieder ein super Abend, mit tollem Publikum, in einer top Location. Ein gelungener Jahresabschluss.

Ein dickes Dankeschön an den Stadtjugendring Langenau, dass wir dabei sein durften und ein dickes Dankeschön an des Publikum. Natürlich auch an den größten Mann der Welt! Phil hatte uns Mal wieder den Arsch gerettet und ist für Passy eingesprungen! MERCI


Für 2016 haben wir übrigens schon einiges für euch vorbereitet. Schaut ab und zu mal auf unserer Seite und unseren Shows vorbei, damit ihr nichts verpasst ;)

Viele Grüße

Eure Hornys

Zurück

Einen Kommentar schreiben